Strandkorb Pflege – für ein langes Leben

Sie suchen nach einem Strandkorb?

  • Dann sind Sie hier genau richtig!
Ich habe für Sie die besten Strandkorb Online Shops ausgesucht und bewertet!

Der Strandkorb, der ebenso wie die obligatorischen Sandburgen zum Bild biederer Bequemlichkeit nördlich des 50ten Breitengrades gehört, setzt seinen Siegeszug in die heimischen Gefilde fort.

Für immer mehr Menschen wird der Strandkorb zur Oase der Gemütlichkeit im eigenen Garten oder Terrasse. Es gibt verschiedene Varianten von Strandkörben, die aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sind. Dabei sind Strandkörbe leicht zu pflegen, wenn man sich an einige Regeln hält.

Strandkörbe aus Teakholz

Strandkorb aus Teakholz in verschiedenen Farben

Strandkorb aus Teakholz in verschiedenen Farben

Strandkörbe aus Teakholz trotzen jeder Witterung. Sie überdauern Generationen, denn sie sind mit einer Holzschutzlasur imprägniert. Sie bedürfen eigentlich keiner weiteren Pflege, denn der hohe Öl- und Harzanteil macht sie absolut witterungsbeständig! Keine Temperaturschwankung kann ihnen etwas anhaben. Sie verziehen sich nicht und behalten ihre Festigkeit.

Kleine Rissbildungen sind äußerst selten, fügen dem Holz auch keinen Schaden zu. Bleibt das Holz unbehandelt, kann sich nach einiger Zeit eine edel aussehende silbergraue Patina bilden. Wer diese nicht mag, kann das Teakholz mit Teak-Öl behandeln. Damit behält das Holz seine Ursprünglichkeit.

Strandkörbe aus Naturgeflecht (Rattan)

Rattan Strandkorb mit roten Kissen

Rattan Strandkorb mit roten Kissen

Strandkörbe aus Naturgeflecht (Rattanrohr) sind nicht auf Dauer witterungsbeständig. Regen und Tau schaden dem Geflecht. Hier bedarf es unbedingt einer Behandlung. Mit einem feuchten Lappen oder Schwamm trägt man hierzu mindestens einmal im Jahr Leinöl Firnis auf. So wird einem Austrocknen und möglicher Rissbildung vorgebeugt. Bitte verwenden Sie kein Reinigungsmittel.

Ein Geflecht aus UV-Kunststoff ist witterungsbeständig. Es braucht nur mit Wasser und einer Bürste oder einem Schwamm gereinigt werden. Auch hier sollte auf ein zusätzliches Reinigungsmittel verzichtet werden.

Polsterpflege

Die Polster sind aus formstabilem Schaumstoff und aus 100% Polyacryl hergestellt. Sie sind durch ihre Imprägnierung wasserabweisend. Lässt nach einiger Zeit die Imprägnierung nach, sollten die Polster mit Imprägnierungsspray neu imprägniert werden. Kleine Flecken können einfach mit einer Bürste und milden Shampoo entfernt werden.

Kissen und Fußpolster sind meist aus pflegeleichtem Baumwollstoff gearbeitet. Sie lassen sich mittels eines Reißverschlusses abzuziehen und einfach in der Waschmaschine waschen.

Schutzhülle ist wichtig

Atmungsaktive Strandkorb Schützhülle aus PE Gewebe

Atmungsaktive Strandkorb Schützhülle aus PE Gewebe

Bleibt der Strandkorb im Freien stehen, so ist es ratsam, eine Schutzhülle zum Schutz vor Witterungseinflüssen über den Strandkorb zu decken. Im Handel sind unterschiedliche Größen und Stärken erhältlich.

Bitte lassen Sie Ihren eventuell nass gewordenen Korb vor Auflegen der Strandkorb Abdeckung erst trocknen. Die Strandkorb Abdeckung ist luft- und wasserdicht, und der Korb würde möglicherweise schimmeln, wenn die Feuchtigkeit sich staut.

Überwinterungstipp zur Strandkorb Pflege

Stellen Sie Ihren Strandkorb im Winter hoch (Rollen, Palette), damit die Luft zirkulieren kann. Gönnen Sie Ihrem Korb ab und zu auch in der kalten Jahreszeit Frischluft. Nehmen Sie Haube ab, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Ihr Korb wird es Ihnen danken, und Sie selbst können die “Entspannung auf Norddeutsch” noch lange Jahre genießen.

Sie suchen nach einem Strandkorb?

  • Dann sind Sie hier genau richtig!
Ich habe für Sie die besten Strandkorb Online Shops ausgesucht und bewertet!

Teil 1: Allgemein
Teil 2: Preise
Teil 3: Kaufratgeber
Teil 4: Lieferung / Montage
Teil 5: Pflege